Reiserücktrittsversicherung

Bedingungen für die Anwendung

Sie haben die Möglichkeit, bei der Buchung Ihres Urlaubs eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen.
Diese umfassende Versicherung, die von der Firma Chapka Assurances vermittelt wird, muss am Tag der Buchung abgeschlossen werden.

Die Höhe dieser Versicherung beträgt 4,2% (inkl. MwSt.) des gebuchten Urlaubs und gibt Ihnen das Recht, Ihre Buchung unter bestimmten Bedingungen zu stornieren, von denen hier einige Klauseln aufgeführt sind (diese Liste ist nicht vollständig):
  • Abdeckung Covid-19: Die Versicherung sieht die Rückerstattung der vom versicherten Mieter tatsächlich gezahlten Beträge und der gemäß dem vorliegenden Vertrag fälligen Stornierungs- oder Änderungsgebühren nach Abzug von Transportsteuern (z. B. Flugsteuern) und Gästesteuern, Versicherungsprämien und Verwaltungsgebühren an den versicherten Mieter vor, wenn dieser aus folgendem Grund nicht abreisen kann: Der Versicherte, sein Ehepartner oder ein Mitglied seiner Familie sowie jede Person, die gewöhnlich mit dem Versicherten zusammenlebt, wurde innerhalb von fünfzehn (15) Tagen vor dem geplanten Reisedatum positiv auf COVID 19 getestet.
  •  Tod, Unfall oder schwere Krankheit, Krankenhausaufenthalt:
    • Ihrer selbst,
    • Ihres Ehepartners,
    • eines Familienangehörigen sowie jeder Person, die gewöhnlich mit dem Versicherten zusammenlebt,
    • der Person, die Sie während Ihres Urlaubs begleitet.
  •  Sachschäden (mehr als 50 % zerstört) oder größerer Diebstahl, der in Ihrem Haus oder Ihren Geschäftsräumen auftritt,
  •  Betriebsbedingte Kündigung von Ihnen oder Ihrem Ehepartner,
  •  Einladung zu einer universitären Nachprüfung,
  •  Kontraindikation und Impffolgen, depressiver Zustand, psychische, nervöse oder geistige Erkrankung, die zu einem Krankenhausaufenthalt von mehr als 4 aufeinander folgenden Tagen führt,
  •  Erlangung einer Festanstellung oder eines bezahlten Praktikums vor der Abreise, während Sie bei dem Arbeitsamt registriert waren,
  •  Streichung oder Änderung Ihres bezahlten Urlaubs durch Ihren Arbeitgeber,
  •  Berufliche Versetzung, die den Versicherungsnehmer zum Umzug verpflichtet (siehe Bedingungen),
  •  Verweigerung eines Touristenvisums durch die Behörden des Landes, Diebstahl des Personalausweises oder Reisepasses,
  •  Verhinderung des Erreichens des Aufenthaltsortes mit einem beliebigen Verkehrsmittel (Straße, Schiene, Luft)  durch Straßensperrungen, Streiks oder verkehrsbehindernde Naturereignisse.

Wie kann man sie abschließen?

Um diese Reiserücktrittsversicherung abzuschließen, müssen Sie bei der Buchung das Dropdown-Menü (der Zeile Reiserücktrittsversicherung) auf ja setzen.
Sobald Ihre Buchung abgeschlossen ist, erhalten Sie innerhalb von maximal 15 Tagen, abhängig vom Datum der Reservierung, per E-Mail alle Dokumente bezüglich Ihrer Mitgliedschaft von Chapka Versicherungen.

Um die vollständigen Details der Rücktrittsbedingungen im Rahmen Ihrer Versicherung einzusehen, laden Sie bitte die 3 Dokumente unten herunter: