Clevere Tipps

Um Ihren Tag vorzubereiten und das Beste aus Ihrem Besuch zu machen, lesen Sie diese Tipps.

  • Welche Besuchstage sind zu wählen?
    In den Sommermonaten sind die Samstage und Sonntage die ruhigsten Tage. Während des Sommers sind die meistbesuchten Tage allgemein Dienstag, Mittwoch und Donnerstag. Während des Himmelfahrtswochenendes ist der Freitag der meistbesuchte Tag.
  • Wie viel Zeit sollte ich für den Besuch einplanen?
    Vulcania rät Ihnen, mindestens 1 Tag für die Entdeckung des Parks einzuplanen, wenn Sie ihn voll und ganz genießen wollen: die durchschnittliche Besuchsdauer beträgt mehr als 6 Stunden.
    Es ist möglich, den Park tagsüber zu verlassen: Sie bekommen einen Stempel auf das Handgelenk, wenn Sie den Park verlassen. Während der Sommerzeit oder an Feiertagen ist es besser, den Besuch über 2 Tage zu organisieren.
  • Wie organisieren Sie Ihren Besuch vor Ort?​
    Es gibt keine vorgeschriebene Richtung für Ihren Besuch von Vulcania. So können Sie Ihren Tag frei gestalten und das Unterhaltungsprogramm in Ruhe genießen. Nutzen Sie die Rundgänge, die Sie auf der Website oder in der Vulcania-App finden. Ein kostenloser Besuchsplan wird Ihnen am Tag Ihres Besuchs zur Verfügung gestellt (die Zeitpläne aller Animationen sind angegeben).
    Die Empfangsteams des Parks stehen Ihnen zur Verfügung, um Sie bei der Organisation Ihres Besuchs zu beraten. An stark frequentierten Tagen ist es ratsam, sie zu konsultieren.
    Vulcania bietet eine 1-stündige Entdeckungstour an, um die Geschichte von Vulcania, seine Architektur und seine Inhalte zu entdecken. Es ist ratsam, diese Entdeckungstour zu nutzen, da Sie sich damit auch auf dem Gelände zurechtfinden können. Besuch mit Aufpreis (3,50€/Person), der gleichzeitig mit dem Urlaub online oder vor Ort bei der Ankunft zu buchen ist.
  • Kann ich vor Ort essen?
    Vulcania bietet verschiedene Gastronomiebereiche mit einem abwechslungsreichen Angebot von Sandwiches bis hin zum 
    {Café-Restaurant.
    Der Park bietet keine Abendmahlzeiten an, außer an den Sommerabenden.
    Seien Sie clever und essen Sie an stark besuchten Tagen außerhalb der Hauptstoßzeiten zu Mittag. Die Cafeteria und die Brasserie sind von 11:30 Uhr bis 15:30 Uhr geöffnet. Sie können Ihre Sandwiches in den Snackbars von der Öffnung bis zur Schließung des Parks kaufen.
    Es ist auch möglich, innerhalb der ausgewiesenen Picknickbereiche (überdachter Raum und schattige Außenbereiche) des Parks zu picknicken.
  • Kann ich mit einem Tier kommen?
    Tiere sind im Park nicht erlaubt, mit Ausnahme von Hunden zur Unterstützung von behinderten Personen. Wenn Sie mit einem Haustier kommen, müssen Sie es in Ihrem Auto lassen. Machen Sie dies bereits auf dem Parkplatz deutlich, damit das Empfangspersonal Sie auf schattige Plätze hinweisen kann.
    Achtung: Das Wetter ändert sich in einer Höhe von 1.000 Metern schnell, daher ist es ratsam, regelmäßig zu Ihrem Fahrzeug zu kommen, um Ihr Haustier herauszunehmen und ihm etwas zu trinken zu geben.
  • Wie sind die Parkbedingungen?
    Die Zufahrt zu den Parkplätzen und Eintrittskassen schließt 2 Stunden vor Schließung des Parks.
    Die Parkplätze von Vulcania sind kostenlos. Es ist ratsam, den Namen des Parkplatzes und den Buchstaben der Bucht zu notieren, in der Sie geparkt haben. Sie können es auf dem Besuchsplan, der Ihnen ausgehändigt wird, eintragen.
    Das Parken ist nur während der Öffnungszeiten des Parks erlaubt.
    Vulcania hat einen Stellplatz für Wohnmobile. Alle Informationen dazu finden Sie auf dieser Seite.
  • Wie soll man sich anziehen?
    Vulcania befindet sich auf 1000m Höhe. Das Wetter ändert sich im Laufe des Tages schnell und weist zwischen Morgen und Abend Temperaturunterschiede von mehreren Grad auf.
    Für die Sommerabende: denken Sie daran, warme Kleidung mitzubringen.
    Der große Geysir ist ein Raum, in dem Kinder herumspringen und in den Wasserfontänen spielen können: bringen Sie Wechselkleidung mit.
  • Kann ich auch an Schlechtwettertagen kommen?
    Vulcania liegt zu zwei Dritteln unter der Erde: Sie sind geschützt, wenn es regnet und im Kühlen wenn es heiß ist!
    Wenn Sie jedoch die 57 Hektar im Freien nutzen wollen, sollten Sie dies am besten an Schönwettertagen tun.
  • Ist der Park sicher?
    Vulcania ist ein mit dem Label Sécuri-Site ausgezeichneter Park, der die Sicherheit seiner Besucher zur Priorität macht.
    Aus diesem Grund werden am Eingang des Parks Taschenkontrollen durchgeführt, um alle Gegenstände zu entfernen, die für unser Publikum potenziell gefährlich sein könnten (scharfe Gegenstände, Glasgegenstände, stumpfe Gegenstände...). Aus dem gleichen Grund sind auch alkoholische Getränke auf dem Gelände verboten.
    Bitte bringen Sie solche Gegenstände nicht mit in den Park. Bei Bedarf können Sie sie in Ihrem Fahrzeug lassen, um sie am Parkplatz zu benutzen (Sie können zu jeder Tageszeit mit einem Stempel hinaus- und wieder hineinkommen).